Deutsch
English

Erlaufsee - November 2011

Nur mehr ein paar Tage trennten uns von unserem Urlaub auf Palau, aber denoch zog es uns zum Erlaufsee. Wie kommt man auf die Idee, dass obwohl ein tropisches Gewässer vor einem liegt dann noch bei  5°C kaltem Wasser tauchen zu gehen?

Der bis zu 38m tiefe Erlaufsee liegt in der Nähe von Mariazell. Durch den See verläuft die Grenze zwischen den Bundesländern Steiermark und Niederösterreich.

Angekommen am See heißt es mal ab in den Trockentauchanzug bevor es am Tauchplatz Harry's Steg ins Wasser ging. Von dort aus ging es in Richtung Steilwand. Wie recht häufig an diesem See hatten wir eine recht tolle Sicht von etwa 10m und hatten trotz der bereits recht kühlen Temperaturen noch das Glück, dass wir den hohen Fischreichtum des Sees genießen konnten. Jede Menge Hechte und Barsche sind in diesem See zu beobachten. Die abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft führt uns über Baumstämme und Wurzelstöcke bis zur Steilwand, welche bis in etwa 30m abfällt. Nach Erreichen der "Rakete" ging es dann wieder retour in Richtung Einstieg, wo wir dann den 45 min Tauchgang beendeten.

Nach einer ausgiebigen Pause zum Aufwärmen stand noch der 2. Einstieg am Programm. Dieser Tauchgang besticht durch reichlichen Pflanzenbewuchs, jede Menge Barsche und Hechte.

Abschließend waren es super Eindrücke und ein gelungener Tauchtag!

Liebe Grüsse
Michael und Martina


Klick auf das Photo um es zu vergrössern!