Deutsch
English

Stranddinner für Schildkröten

Gerade noch haben wir eine Schale "Surf and Turf" an einem etwas verrucht aussehendem Strassenstand geholt. Kross gebratenes US-Beef mit saftigen Jumbo-Shrimps in einer gaumenkitzelnden Knoblauch-Kräuter Sauce. Dazu noch ein frischer Cesar-Salad und eine kühle Coca-Cola. An der Flasche kondensiert die Luftfeuchtigkeit, kühle Tropfen rinnen an der Flasche hinab und versickern im weißen Sand. Coca Cola - mach Dir Freude auf - für Fortgeschrittene!

Wir sitzen an der Nordspitze Oahu im Sand und genießen unser Stranddinner. Die Sonne steht schon etwas tiefer und ihr Licht streichelt die sanften Wellen. Im Wasser können wir grüne Meeresschildkröten sehen. Schöne, urzeitliche Tiere die scheinbar spielerisch durch die Wellen gleiten. Sie kommen bis auf 2 Meter an den Sandstrand. Dort wächst auf den Felsblöcken im Wasser reichlich Seegras - das tägliche Stranddinner der Schildkröten.

Nach all den Jahren habe ich tatsächlich meine Schnorchelausrüstung dabei, und das Meer ist ruhig genug sich zwischen den Felsen hindurch zu den Schildkröten hin zu paddeln. Sie sind neugierig, aber eigentlich viel zu sehr mit Fressen beschäftigt, als sich um den ungelenken und zappelnden Eindringling zu kümmern. Die Dünung schiebt sie auf die Felsen und zieht sie beim nächsten Mal wieder herunter. Ich hänge an meinem Felsen und staune. Staune und freue mich so Nahe sein zu dürfen und so lange einfach nur gucken zu können.

Einfach schön und unvergesslich.


Liebe Grüsse
Jens

Klick auf das Photo um es zu vergrössern!