Deutsch
English

Tauchsafaris

Brothers & Deadalus-Safari auf der Royal Evolution

Bedingt durch einen Jobwechsel hatte ich kurzfristig ein paar Tage frei und so kam der Wunsch nach einer Tauchreise auf. Allerdings ließ die Zeit nur einen "halbfernen" Trip zu. Also so maximal 5 bis 6 Stunden Flugzeit sollten es sein, auch wenn ich in der Vergangenheit ja auch schon für 10 Tage rund um den Erdball geflogen bin (Raja Ampat, Galapagos, usw.). Diesmal sollte es eher eine Idealkombination aus Erlebnis und Erholung werden. Also mal einen Blick auf meine "Traumzielliste" geworfen (die nach all den Jahren immer noch eher länger als kürzer wird)... und siehe da: Die Brothers stehen ziemlich weit oben im ersten Drittel. Aber kann man da aktuell hinfahren? Nach einigen Recherchen, zum Beispiel beim Auswärtigen Amt und verschiedenen Nachrichtenportalen, komme ich zum Ergebnis: Man kann! Nach Kairo, Luxor oder anderen Hotspots im Inland würde ich zwar nicht fahren, aber ans Rote Meer sollte eigentlich aktuell kein Problem sein. Zumal es die 100% Sicherheit ja eh nirgends gibt...

Sieben Meere - Die Seven7Seas

Es regnet in Deutschland! Nach gefühlten 100 Monaten Winter scheint das Frühjahr ersatzlos zu entfallen und direkt in einen feuchtkalten Herbst überzugehen.
Zeit sich abzusetzen, zu verschwinden. Wärme und Sonne tanken und dabei möglichst noch ein paar bunte Fische zu gucken!
Das "tropische Meer", das wir Deutsche am schnellsten erreichen können ist bekanntlich das Rote Meer, also:  nichts wie ab in den Flieger und dann nur noch träumen bis wir landen.