Deutsch
English

Shark - Escuela de Buceo

Ein Mann namens Luis Escalada leistet in Comodoro Rivadavia taucherische Pionierleistung. Mit seiner Tauchschule "Shark - Escuela de Buceo" bietet er für alle Interessierten Tauchkurse und Tauchgänge an. "Ich möchte, dass viele Leute wegen dem Tauchen in unsere Stadt kommen", so Luis Wunsch. Doch noch ist die Unterwasserwelt von Comodoro Rivadavia ein absoluter Geheimtipp.

Die Tauchschule "Shark" von Luis Escalada ist super ausgerüstet und das Equipment in tadellosem Zustand. Die Tauchplätze sind nicht all zu tief und bieten viel Abwechslung. Ob Makro oder Weitwinkel, es gibt für jede Linse das passende Motiv.

Der Nationalpark Peninsula Valdes bei Puerto Madryn, welcher als argentinischer Top-Tauchspot gilt, liegt gerade mal ca. 450 km davon entfernt. Wie auch dort, gibt es bei diversen Tauchgängen einiges zu entdecken.
Kelpwälder, Krebse, Seelöwen, Nacktschnecken und unzählige weitere Unterwasserlebewesen gibt es hier unter einer sehr professionellen Führung zu bestaunen. Die Artenvielfalt und der Farbenreichtum sind im kühlen (13°C) und sehr salzhaltigen Wasser immens.
Das Tauchen durch die Kelpwälder, das Aufspüren unbekannter Kleintiere, die mystische und andersartige Unterwasserwelt haben mich fasziniert.

Der Tauchtag mit Luis und Silvana, welche extra als Dolmetscherin engagiert wurde, war äusserst interessant und sehr unterhaltsam. Zu selten lernt man solch ehrgeizige, freundliche und hilfsbereite Menschen wie Luis kennen.

Wir bedanken uns herzlich für die zwei aussergewöhnlichen Tauchgänge und wünschen Luis viel Erfolg.