Deutsch
English

Fish'n Fins - unser Tipp von Palau

Das Unternehmen Fish'n Fins ist schon fast ein Tauch- und Adventurekonzern in Palau. Mit den vielen Freizeitangeboten, die sie ihren Gästen gegen Geld zur Verfügung stellt, wird Palau ein unvergesslicher Aufenthalt. Von Kajak- und Landtouren bis zu ihrer neusten Attraktion, der Möglichkeit mit Geländewagen die Inseln zu erkunden, gibt Fish'n Fins ihren Tauchern die Chance, den Aufenthalt abenteuerreich zu gestalten.  

Man darf aber nicht erschrecken wenn man von dem gratis Shuttleservice vom Hotel zur Fish'n Fins Tauchbasis gebracht wird. Die Strasse zur Tauchschule ist eher schlecht und man passiert eine Mülldeponie. Die Infrastruktur jedoch ist absolut fantastisch und wirkt immer sauber und ordentlich.
Zu dem gutbestückten Tauchshop gehört auch die Baracuda Bar, die den Tauchern in einer gemütlichen Atmosphäre sehr gutes Essen serviert, das sehr günstig ist.
In dem kleinen Hafen befinden sich neben den vielen Tagesbooten auch noch die Ocean Hunter I und III, wenn sie nicht gerade Tauchverrückte eine Woche lang durch die palauischen Gewässer führt.
 

Das Tauchen ist sehr angenehm und mit ohne Stress verbunden. Die Tauchguides sind sehr hilfsbereit, professionell und immer für einen Scherz zu haben. Das man meistens nur nach Wunsch die Flasche gewechselt bekommt deute ich positiv, denn manchen Tauchern schadet eine kleine Auffrischung, wie man sich die Flasche wechselt, nicht. Auch das lockere Tauchen in nicht allzu grossen Gruppen bietet den erfahrenen Tauchern die gewünschte Freiheit und den Anfängern gute Betreuung unter Wasser.
Die Mittagspause auf den vielen paradiesischen Inseln, die man sonst nur auf Schifftouren sehen kann, gibt dem Tauchtag die Krönung.
 

Leider erfährt man auch hier in Palau erst am Morgen wohin es geht. Doch man kann am Abend vorher mit dem Guide über Tauchwünsche reden. Ansonsten ist Fish'n Fins ein super Tauchanbieter, der fast keine Wünsche offen lässt.
Ein Tip, wer direkt über Fish'n Fins bucht, kann viel Geld sparen und bekommt manche Hotels viel günstiger als in Europa von den Reisebüros angeboten.
 

Wir danken den Tauchguides und der Besitzerin Tova sehr, für die tolle Zeit und die vielen schönen Eindrücke, die wir Unter- und Überwasser erleben durften.
 

Mehr Informationen über Preise und sonstige Angebote findet ihr unter
www.fishnfins.com.



Klick auf das Photo um es zu vergrössern!