Zum Inhalt springen

WiseDive Canister 5000 Lumen

Ein Testbericht von Reporter Stefan Rüegg

Voller Spannung fuhr ich an einem Donnerstagabend zu Stefan Heer, um dort die WiseDive-Tanklampe zu begutachten. Bis anhin kannte ich die Marke WiseDive noch nicht, doch die 5000 Lumen, mit welchen mich Stefan lockte, klangen sehr vielversprechend. Die Lampe ist in einem praktischen und gut gepolsterten Case verpackt. Zum Vergleich habe ich meine Hartenberger Lampe mit LED-Kopf mitgebracht. Beim ersten Einschalten wurde ich durch die Leuchtkraft richtig überrascht. Der Unterschied zu meiner Lampe war sehr gravierend.

Die Lampe begeistert durch ihr modernes und ansprechendes Design.
Mit den verschiedenen Möglichkeiten der Konfiguration kann die Lampe im Internet nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammengestellt werden. So kann man die Lampe in diversen Farben und in zwei verschiedenen Lumenstärken bestellen. Mit entsprechender Software lassen sich bei der Lampe die Dimmstufen, der Blitzmodus, die Lichtstärken, die Farbtemperatur und die automatische Lichtreduzierung programmieren und verändern.

Den Lampenkopf kann entweder in der Hand gehalten oder mit dem "Goodman Handle" an der Hand befestigt werden. Die Performance unter Wasser ist genial und der Lichtkegel reicht für zwei Taucher. Durch den Handle hat man die Hände frei und kann somit praktisch hantieren. Der Lichtkegel ist eine Mischung zwischen Spot und Flood.

Die Laufzeit der Lampe unter Volllast wird mit ca. 3 Stunden angegeben. Durch niedrige Wassertemperaturen kann jedoch die Akkuleistung etwas nachlassen.
Diese Wirkung lässt sich mit einer Neoprenhülle verringern. Die Lampe kann gedimmt werden und hat bei 20% Leistung noch eine Brenndauer von ca. 35 Stunden. Bei klaren Sichtverhältnissen reichen die 20% aus.

Die Lampen von WiseDive besitzen einen Blitzmodus, mit welchem andere Taucher auf sich aufmerksam gemacht werden können. Des Weiteren kann man die Lampen mit einer Bewegungs-Kombination für einen bevorstehenden Flug sperren.
Laut WiseDive können ihre Produkte ohne besondere Genehmigungen auf dem Luftweg transportiert werden.

Um die Lampe zu laden, wird die Verschlusskappe der Ladebuchse entfernt, welche beim Tauchen für den Schutz gegen Schmutz gedacht ist. Die Buchse selbst ist wasserdicht.
Im Lieferumfang befindet sich eine Ladestation, welche "Designfreunde" begeistern wird. Je nach Akkustand leuchten die eingebauten LED's in orange oder blau.

Unser Fazit

Für Sporttaucher könnte die Lampe betreffend Befestigung des Akkutanks eine Herausforderung sein.
Die Helligkeit ist grandios und das Handling der Lampe ist einfach und intuitiv.
Der Preis der 5000 Lumen starken Tanklampe ist mit ca. 1500 Franken gerechtfertigt und bietet so ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Diese Lampe wird von GlobeDiver.ch und der Testperson Stefan Rüegg wärmstens weiter empfohlen.
Erhältlich sind die WiseDive Produkte im Onlineshop unter: www.WiseDive.com

Über WiseDive

"Yes, we are a small company. But don't let that fool you; we do make BIG lights. Not only BIG lights, but the BEST lights in the world." - Mit diesem Satz beschreibt sich die Dänische Firma auf treffende und klare Weise gleich selbst. Auf eine ungewöhnliche Art erklärt WiseDive auch gleich, weshalb es sie gibt.

Den Bericht als PDF

Technische Daten

  • 7 LED 5000 Lumen- LED Lebensdauer 50,000+ Stunden
  • Batterie: Rechargeable Li-ion Kapazität: 11.1 volt, 5.2 A 7.8 A (Tech Batterie)
  • Brenndauer:
    100% : 2.5 - 3 Stunden*
    80 % : 4 h 20 min*
    60 % : 5 h 40 min*
    40 % : 8 h 20 min*
    20 %: 31 h 55 min*
    * umgebungsabhängigen
  • Dimmbar: 5 Schritte
  • Wasserdicht bis auf 120m
  • Linse: 6° halber Winkel
  • Eloxiertes Raumfahrt Aluminium
  • Griff: Thermo Kunststoff-Gummi
  • Notfall Blitzeffekt: 500 Watt
  • Signalwirkung: 16 km bei klarem Wetter
  • Gewicht: 1030 Gramm
  • Kopfdurchmesser: 75mm
  • Kopflänge: 120mm
  • Batteriedurchmesser: 46mm
  • Batterielänge: 230mm
  • Batterieanzeige
  • Selbstentladung: 5 Jahre

Einige der Funktionen können durch eine spezielle Software auf ihrem Computer gesteuert und angepasst werden.